Gesamtübersicht › CD-Details

»Warum hat die Adelheid keinen Abend für mich Zeit?«

brhCD1801

Audio-CD / 16 Tracks / Spieldauer 63:19

Salonorchester CAPPUCCINO

Veröffentlichung am 30. April 2019
EAN: 0193483520162

Die CD ist bei jpc und zum Download bei eClassical.com, iTunes und Amazon erhältlich (bei eClassical exklusiv in Studioqualität 48 kHz/96 Bit).

»Nur in die Sehnsucht vermögen die Menschen ihr Eigenstes zu legen (…) Im Haben werden sie plötzlich wie alle anderen«, meinte einst Egon Friedell, und in einer Zeit, die Perfektion zum Maßstab gemacht hat, kann man das Halbfertige wohl nicht genug loben: Was wäre ein Leben ohne Wünsche? Absolute Sterilität. Und unbegrenzter Erfolg? Völlige Langeweile.

Und so tastet sich das Salonorchester CAPPUCCINO auf seiner neusten CD vorsichtig an ein sensibles Thema zwischen Schmerz und Seligkeit heran. Da finden sich neben ernsten Lebenskrisen wie Liebeskummer oder Heimweh viele kleine »Sehnsüchteleien«: die Lust auf Eis etwa oder ein seliges »Räuscherl« nach durchzechter Nacht. Am Ende erweist sich aber das meiste im Leben ohnehin als »Illusion«…

Über die Künstler

Das Salonorchester CAPPUCCINO ist ein Ensemble, das an die Geschichte der blühenden Leipziger Unterhaltungsmusik anknüpft. Vor dem Ersten Weltkrieg hatte fast jedes Hotel in Deutschlands reichster Stadt ein eigenes Orchester. Im Unterschied zur westdeutschen Hemisphäre war die Kultur des Salons im Osten zwar »sozialistisch geläutert«, aber doch noch bis in die 1970er Jahre hinein lebendig! In 25 Jahren eigener Konzertreihe »Das gibt‘s nur einmal« (seit 20 Jahren im Leipziger Gewandhaus) ist das Ensemble tief in diese Tradition eingetaucht. Seine Mitglieder gehören renommierten Orchestern wie dem Gewandhausorchester Leipzig und der Staatskapelle Halle an oder sind Professoren an den Musikhochschulen von Köln und Bremen. Besonders prägend für das Ensemble ist sein Pianist und Arrangeur Prof. Horst Singer, der über 25 Jahre der bekanntesten ostdeutschen Bigband unter Fips Fleischer angehörte.

Warum hat die Adelheid keinen Abend für mich Zeit? (brhCD1801)
Pressemitteilung vom 30. April 2019

www.salonorchester-cappuccino.de
Website des Ensembles

Tracklist

01 Alo Koll: Heiterer Auftakt
02 Harald Böhmelt: Warum hat die Adelheid...
03 Jaques Renée: Erotik
04 Cole Porter: Night and day
05 Peter Igelhoff: Der Onkel Doktor hat gesagt...
06 Charlie Chaplin: Smile
07 Alphons Czibulka: Heimweh kennt kein Zigeuner
08 Christian Sinding: Frühlingsrauschen
09 Paul Lincke: Glühwürmchen-Idyll
10 Erich Sendel: Wolkenspiele
11 Friedrich Wilhelm Rust: Bleibe bei mir, kleines Marienkäferlein
12 Karl Kapeller: Ich hab' amal a Räuscherl g'habt
13 Hans Zander: Die goldene Geige
14 Helmut Nier: Eis, Eis, Eis
15 Franz Grothe: So schön wie heut', so müsst es bleiben
16 Franz Grothe: Illusion